ÖPNV Organisation und Verkehrssystemmanagement

Ansprechpartner

Daniel Horn

Name

Daniel Horn

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Telefon

work
+49 241 80 25239

E-Mail

E-Mail
 

Beratungszeiten

nach Vereinbarung

 

Gegenstand der Veranstaltung ist der öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) in Deutschland. Zur Beschreibung der vorhandenen Rahmenbedingungen werden zunächst die rechtlichen Vorgaben für den ÖPNV auf EU-, Bundes- und Länderebene sowie die beteiligten Akteure der ÖPNV-Planung samt ihrer Rollen im Planungsprozess betrachtet. In diesen Zusammenhängen werden auch Aspekte der ÖPNV-Finanzierung aufgegriffen (Diese werden in der Veranstaltung Finanzierung von Verkehrsinfrastruktur und Betrieb vertieft). Anschließend wird die Nachfrage nach ÖPNV-Leistungen untersucht und Schlussfolgerungen für die Angebotsdimensionierung und -planung abgeleitet. Anknüpfend daran wird die Planungsphase mit der Betriebs- und Ressourceneinsatzplanung konkretisiert und abgeschlossen. Auch der Betrieb des geplanten Angebots wird zunächst aus Nachfrager- bzw. Kundensicht betrachtet. Die sich daraus ergebenden Anforderungen an die Fahrgastinformation und die Steuerung des Betriebs insbesondere im Störfall werden in der Vorlesung vertieft. Zum Abschluss wird die Rolle des ÖPNV innerhalb der Konzepte des Verkehrssystemmanagements und des Mobilitätsmanagements untersucht (Beide Konzepte werden in der Veranstaltung Verkehrsplanung II vertieft).

 

Lehrziele

Die Lehrveranstaltung hat im Wesentlichen die Vermittlung folgender Kenntnisse und Fertigkeiten zum Ziel:

  • Kenntnisse über rechtliche und organisatorische Rahmenbedingungen der ÖPNV-Planung und Verständnis der sich daraus ergebenden Auswirkungen auf Angebot und Betrieb
  • Kenntnisse über ÖPNV-bezogene Aspekte der Verkehrsnachfrage und die Fähigkeit aus gegebenen Nachfragebedingungen Schlussfolgerungen für die Dimensionierung und Ausgestaltung des ÖPNV-Angebots zu ziehen
  • Kenntnisse über die Mechanismen und Kenngrößen der Betriebs- und Ressourcenplanung und Fähigkeit grundlegende Planungen eigenständig vornehmen zu können
  • Kenntnisse über Merkmale und Probleme des ÖPNV-Betriebs und die Fähigkeit einfache Probleme eigenständig lösen zu können
  • Kenntnisse über die Funktion des ÖPNV innerhalb des Verkehrssystem- und Mobilitätsmanagements
 

Hinweise zur Prüfung

Die Prüfung im Fach "ÖPNV Organisation und Verkehrssystemmanagement" findet schriftlich statt.

Um an der Prüfung teilzunehmen, ist eine fristgerechte Anmeldung über das CampusOffice vorzunehmen. Diese ist unabhängig von der Anmeldung zur Veranstaltung, muss also zusätzlich durchgeführt werden.

 

Link zum Campus-Eintrag

Vorlesung ÖPNV Organisation und Verkehrssystemmanagement

Prüfung ÖPNV Organisation und Verkehrssystemmanagement