Stellenausschreibung für eine studentische Hilfskraft (w/m/d) [V000003771]

16.09.2022

Ansprechpartner

Name

David Kohlrautz

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Telefon

work
+49 241 80 26212

E-Mail

E-Mail
 

Am Institut für Stadtbauwesen und Stadtverkehr (ISB) lehrt und forscht ein interdisziplinäres Team zur Stadt und zur Mobilität der Zukunft. Dies umfasst städtebauliche Strukturen ebenso wie die Organisation der Mobilität bis hin zu einzelnen Verkehrsanlagen. Dabei spielen in der Arbeit des ISB einerseits die zentralen aktuellen Herausforderungen wie Klimawandel, Ressourcenknappheit und gesellschaftliche Fragen eine Rolle. Andererseits gehen von technologischen und organisatorischen Innovationen wie Elektromobilität, Automatisierung oder der Plattformökonomie maßgebende Entwicklungsimpulse aus. Das ISB forscht an der systemischen Integration solcher Entwicklungen in bestehenden Strukturen und entwickelt innovative Zukunftslösungen. Infrastrukturplanung und Mobilitätsmanagement gehören damit ebenso zu den Forschungsfeldern des ISB wie die Abschätzung von Potentialen und Wirkungen neuer Angebote. Im Bereich der Stadt- und Regionalplanung liegt ein besonderer Schwerpunkt des ISB auf Klimaanpassungs- und Klimaschutzstrategien auf lokaler und regionaler Ebene. Umfassende Kompetenzen in der Erhebung und Analyse von Mobilitäts- und Raumdaten sowie die Entwicklung und Anwendung von Rechenmodellen für Prognosen bilden die methodische Basis der Arbeiten des ISB. Dazu gehören auch akteursbezogene Kommunikationsstrategien sowie die Analyse von Planungsprozessen und Akteursstrukturen, die für eine erfolgreiche Umsetzung vielversprechender Ansätze wichtig sind.

 

Ihr Profil

  • Kenntnisse im Bereich der Verkehrsplanung und abgeschlossenes Modul Verkehrsplanung I oder vergleichbare inhaltliche Qualifikation
  • Sicherer Umgang mit Microsoft Office
  • Kenntnisse oder Interesse an der Arbeit mit Geoinformationssystemen, Programmierung und statistischen Auswertungen
  • Interesse an der Weiterentwicklung der Mobilität am Campus der RWTH Aachen und dem Themenfeld Radverkehr
  • Aktuelles Studium an einer Hoch- oder Fachhochschule
 

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit in Forschungsprojekten, insbesondere im Projekt Campusmobilität
  • Durchführung von Erhebungen
  • Unterstützung bei der Datenaufbereitung und bei der Arbeit mit GIS-Datenbanken
  • Aufbereitung von Präsentationen
 

Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten (Umfang zw. 5-10 Std./Woche), spannende Tätigkeitsfelder in Lehre und Forschung sowie die Möglichkeit der eigenverantwortlichen Ausführung von Arbeitsaufträgen.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung mit aussagekräftigem Anschreiben und Lebenslauf, gerne auch Arbeitsproben per E Mail zu!

Bewerbungsfrist ist der 15. Oktober 2022